Silvester in der Bürgerhalle fällt aus!

Der Vorstand des Trägervereins Bürgerhalle Wertherbruch e. V. teilt aktuell mit, dass die geplante Silvesterfeier in der Wertherbrucher Bürgerhalle in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Die Anmeldezahlen waren deutlich zu gering.

Über die weitere Zukunft einer solchen Veranstaltung wird zur gegebenen Zeit weiter beraten werden.

 

Endspurt für Silvesterfeier

Leider war der heutige Vorverkauf für die Silvesterfeier des Trägervereins Bürgerhalle Wertherbruch e. V. nicht so erfolgreich. Möglicherweise hat das schlechte Wetter dazu beigetragen. Bei den gegenwärtigen Anmeldezahlen könnte die Veranstaltung jedenfalls nicht stattfinden.

Wer sich noch kurzfristig anmelden möchte, kann dies noch bis zum kommenden Samstag, 9. Dezember, bei Bernd Pelzer unter der Telefonnummer: 02873 / 919 291. Spätere Reservierungen sind aus planerischen Gründen nicht möglich.

Die Veranstaltung für alle „feierwütigen“ Mitbürger soll Silvester um 19.30 Uhr in der Bürgerhalle beginnen.

Erwachsene ab 16 Jahre zahlen 35 Euro, darunter 15 Euro.

Termine für Ausschüsse Zukunftswerkstatt

Wie angekündigt, möchten wir noch in diesem Jahr mit den ersten Treffen starten. Die Ausschüsse tagen alle im Bürgertreff und beginnen jeweils um 19:30 Uhr.

  • Arbeitskreis Kultur                                                       Dienstag, 05.12.2017
  • Arbeitskreis Infrastruktur                                            Donnerstag, 07.12.2017
  • Arbeitskreis Lobbyarbeit & Kommunikation                Montag, 11.12.2017
  • Arbeitskreis Wohnverhältnisse                                     Dienstag, 12.12.2017
  • Arbeitskreis Landschaftspflege                                    Donnerstag, 14.12.2017
  • Arbeitskreis Jugend & Sport                                         Montag, 18.12.2017

Hierzu sind alle herzlich eingeladen.

Wer bei diesem ersten Treffen zeitlich verhindert ist, trotzdem an den weiteren Ausschusstreffen teilnehmen möchte, meldet sich bitte persönlich bei einem der unten genannten Personen oder per Mail unter

  • zukunftswerkstatt@wertherbruch.de
  • Damit ist gewährleistet, dass wir über die weiteren Folgetermine informieren.

    Wir können etwas bewegen, wenn wir uns bewegen.

     

    Dirk Naves, Gabi Naves, Andrea Nienhaus, Jörg Schruff,

    Manfred Tebbe, Markus Thesing, Johannes Verbücheln und Heinz Weyer

     

    Gemeinde- und Pfarrbriefe online

    Die Nachrichten der evangelischen Gesamtkirchengemeinde „An der Issel“ sowie die Pfarrbriefe der katholischen Kirchengemeinden St. Franziskus Isselburg und Maria Frieden Hamminkeln sind nun auch über unsere Homepage einsehbar. Dazu bitte über den Punkt „Wertherbruch“ den Unterpunkt „Gemeinde-/ Pfarrbriefe“ anwählen.

     

     

    Unsere Grundschule ist wieder online

    Von unserer Homepage aus kann nun direkt über den Punkt „Links“ zur Homepage der Grundschule Mehrhoog mit dem Teilstandort Loikum-Wertherbruch eine Verbindung hergestellt werden.