Frauen-Rommee-Abend im Bürgertreff

Am Freitag, dem 28.02.2020 um 20.00 Uhr ist es wieder soweit:

Im Bürgertreff Wertherbruch werden die Spielkarten gemischt beim Frauen-Rommee-Abend der Alten Herrlichkeit Wertherbruch e.V.

Wir freuen uns auf viele spielfreudige, geübte und ungeübte Spielerinnen und einen schönen „Zockerabend“.

Anmeldungen nimmt Gisela Langert (Tel. 02873/322) bis zum 25.02.2020 gerne entgegen.

Alte Herrlichkeit lädt ein zur Jahreshauptversammlung

Die Vorsitzende der Alten Herrlichkeit Wertherbruch e. V. lädt ein zur Jahreshauptversammlung. Sie findet statt am

Sonntag, dem 01.März 2020 um 10.00 Uhr und beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 20. März 2019
  3. Jahresbericht der Vorsitzenden
  4. Kassenbericht
  5. Bericht über die Kassenprüfung
  6. Wahlen, turnusgemäß stehen zur Wahl: 2. Vorsitzender, 1. Kassierer, 2. Schriftführer, 5 Beisitzer und 1 Kassenprüfer
  7. Jahresprogramm 2020 / Programmvorschläge
  8. Verschiedenes

Vorstandswechsel beim Trägerverein Bürgerhalle Wertherbruch

Bei der Jahreshauptversammlung des Trägervereins Bürgerhalle Wertherbruch am 27. Januar 2020 gab es einen Vorstandswechsel. Wie vorab angekündigt, kandidierte Bernd Pelzer, der den Verein seit seiner Gründung am 12.12.2012 geführt hatte, nicht mehr.

Die Nachfolge liegt in erfahrenen Händen: Marc Niewendick, stellvertretender Vorsitzender seit der Gründung, ist durch einstimmiges Votum der erschienenen Mitglieder neuer Vorsitzender. Zunächst bedankte er sich mit einem Geschenk im Namen des Vereins bei seinem Vorgänger.

Durch die „Beförderung“ von Marc Niewendick wurden neben den angekündigten Wahlen weitere Umbesetzungen erforderlich.

Neue stellvertretende Vorsitzende ist die bisherige stellvertretende Kassiererin Anja Lodder. Für sie wurde als stellvertretender Kassierer Udo Jakobs neu in den Vorstand gewählt. Jürgen Heesen wurde als Kassierer bestätigt.

Nach Erledigung der Formalien diskutierten die Mitglieder angeregt. Es stehen einige Arbeiten in der Bürgerhalle an. Hierzu sind weitere Gespräche mit der Stadt Hamminkeln erforderlich. Zudem ist noch offen, ob die geplante Umgestaltung der Außenfläche aktuell gefördert wird.

 

Ergebnisse Doppelkopfturnier 2020

Unser 23. Doppelkopfturnier in jährlicher Folge in der Wertherbrucher Bürgerhalle war wieder ein voller Erfolg. In diesem Jahr nahmen insgesamt 116 Spieler teil, davon 42 Frauen.

Das Turnier verlief  harmonisch und fair. Die Aktiven kommen aus allen Hamminkelner Ortsteilen, aber auch aus Bocholt, Isselburg, Haldern, Schermbeck, Wesel, Emmerich, Rees, Hünxe, Marl, Menzelen und Dinslaken.

Gewonnen haben die 3 Durchgänge:

  1. Durchgang     Jürgen Heesen, Wertherbruch mit 860 Punkte
  2. Durchgang     Wiebke Tammeweski, Wesel-Flüren sowie Maria Heisterkamp, Bocholt mit jeweils 780 Punkte
  1. Durchgang     Thomas Mümken, Haldern 890 Punkte

 

In der Gesamtwertung belegten die ersten 10 Plätze:

1 Ute Klein-Hitpaß Dingden 1930
2 Helmut Geier Dingden 1900
3 Birgit Geier Dingden 1750
4 Wiebke Tammeweski Wesel-Flüren 1710
5 Günter Tekniepe Dingden 1690
6 Maria Heisterkamp Bocholt 1680
7 Thomas Bucksteeg Haldern 1640
8 Jürgen Heesen Wertherbruch 1630
8 Gerd Kleinheßling Wertherbruch 1630
10 Klaus Krischke Mehrhoog 1600

Die Fotos können hier aufgerufen werden (anklicken).

Wir gratulieren den Gewinner/innen ganz herzlich, bedanken uns bei allen Teilnehmer/innen und freuen uns auf ein Wiedersehen am 17. Januar 2021.

Jahreshauptversammlung des Trägervereins Bürgerhalle Wertherbruch

Der Trägerverein Bürgerhalle Wertherbruch e. V. lädt zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ein:

 

Sie findet statt:

Montag, 27. Januar 2020 um 20.00 Uhr in die Bürgerhalle Wertherbruch, Schulstr. 12.

 

 

Für die Versammlung hat der Vorstand folgende Tagesordnung vorgesehen:

 

  1. Begrüßung
  2. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 18. Februar 2019
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Kassenbericht
  5. Bericht über die Kassenprüfung und Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen – turnusgemäß stehen zur Wahl: 1. Vorsitzender und 1. Kassierer

– Wahl eines neuen Vorsitzenden

– Wahl eines Kassierers

  1. Wahl eines Kassenprüfers
  2. Verschiedenes

– Bürgerhalle – Innen und Außen