Gründungsfeier der Ev. Kirchengemeinde An der Issel

Am Sonntag, 5. März ist es soweit:

Die Gründung der neuen Gesamtkirchengemeinde wird um 10 Uhr in einem Gottesdienst in der Wertherbrucher Dorfkirche gefeiert. Die Predigt hält der Superintendent des Kirchenkreises Wesel, Pfarrer Thomas Brödenfeld. Daneben sind aber auch die Pfarrer der Fusionsgemeinden (neben Wertherbruch, Brünen, Hamminkeln-Blumenkamp und Ringenberg-Dingden) beteiligt. Alle Chöre, insgesamt 90 Sänger, und der Posaunenchor werden den Gottesdienst musikalisch umrahmen.

Anschließend findet ein Fest in der Bürgerhalle Wertherbruch statt. Dort gibt es neben den Grußworten ein großes Bühnenprogramm, eine Tombola sowie Essen und Trinken, außerdem Informationen aus den Bereichen. Die benachbarte Wertherbrucher Grundschule steht für Aktionen für Kinder und Jugendliche offen.

 

Kommentieren ist nicht erlaubt.