Storchennest am Isseldeich hergerichtet

Seit bereits acht Jahren steht ein Storchennest, aufgestellt vom Heimatverein “ Alte Herrlichkeit“ am Isseldeich, das von Störchen zwar als Stippvisite aufgesucht wurde, aber noch nicht als Brutstätte. Was wäre es doch interessant, beeindruckend und sehenswert, wenn man einem Storchenpaar bei ihrem Nestbau, Futtersuche und Aufzucht der Jungen zuschauen könnte, dachten sich Erwin und Ursula Meyer. So beschlossen sie, das in die Jahre gekommene Nest einladender, behaglicher und niedriger zu machen. Mit äußerst motivierter Unterstützung aus der Nachbarschaft wurde das Nest am Samstag, 28.02.2021 heruntergeholt, von 10 auf 7m eingekürzt, neu ausgestopft und weiß besprenkelt, was ja bekanntlich von den Tieren als „Gebrauchsspuren“ interpretiert wird.  

 

Bereits am 3. und 4. Tag nach dieser Aktion ließ sich ein großer Storch erhaben auf dem Nest nieder und inspizierte die Umgebung!


Möge sich in diesem Jahr endlich Storchennachwuchs einstellen, zum einen in Wohlfühlatmosphäre für die Storchenfamilie mit reichlichem Nahrungsangebot und zum anderen zur Freude der Besucher der Prootbank, Fußgänger und Fahrradfahrer auf dem Isseldeich!

Text geschrieben von Ursula Meyer

Kommentieren ist nicht erlaubt.