Storchennachwuchs in Wertherbruch

Ostersamstag berichteten wir darüber, dass ein Storchenpaar im Nest am Cafe Waldsee brütet. Zwischenzeitlich konnten wir auch in den Nestern am Isseldeich sowie an der Provinzialstraße zwischen Klammer und Wolbring immer wieder Störche beobachten.

Heute, Pfingstsamstag können wir nun berichten, dass das Storchenpaar am Cafe 3 kleine Störche füttert. Am 10. Mai wurde der erste Nachwuchs dort gesichtet. Es ist schön zu sehen, dass das im Jahr 2016 aufgestellte Nest nun erstmalig mit Jungstörchen belegt ist. Diese sind mittlerweile so groß, dass der Betrachter sie gut erkennen und beobachten kann. Ein Blick darauf lohnt sich immer wieder. Die ersten Flugversuche werden mit Spannung erwartet. Über die Belegung der anderen Nester können wir im Augenblick nichts Neues berichten.

Kommentieren ist nicht erlaubt.